Wanderung

Wau, Wau, Wau, so begrüssten sich unsere ausgelassenen vierbeinigen Freunde, auf dem Parkplatz am Schützenhaus Salen in Oberhasli.

Nachdem wir uns mit zwei Hündeler Freunden bekannt gemacht haben, ging es los am Bahngeleise entlang runter zum «Niederhasli River». Unsere 4-Beiner konnten sich im Bächli schon mal abkühlen.

Alle 10 Hundis mit ihren Begleiter schauten sehnsüchtig zum Wald, der uns ausgiebig Schatten spenden wird.

Nach einigen hundert Metern im Wald zeigte uns Karin, (eine der Hündeler Freundin mit ihrem weissen Labradormädchen) die wunderschönen Schnitzereien an Baumstümpfen, die staunend fotografiert wurden.

Dann ging es weiter bis zum Weiher, wo unsere Vierbeiner im Wasser ausgiebig ihr Können im Wettschwimmen, hinter Ball und Stöckchen, uns zeigen konnten.

Es war einfach herrlich den nassen Fellnasen zu zuschauen. Nach weiterem Wandern durch und entlang dem Wald kamen wir hungrig und durstig wieder bei unseren heissen Autos an.

Die nächste Etappe war die 3minuten Fahrt zum Rest. Kornfeld und alle freuten sich auf die super feinen Cordon-Bleu und die Getränke.

Unsere vierbeinigen Lieblinge und wir hatten einen wunderschönen Samstagnachmittag erlebt. Die Hundis dankten uns mit ihrem vorbildlichen, ruhigen Benehmen in der schattigen Gartenwirtschaft.

 

10.06.2017wg

Hier könnte auch ihr Logo stehen!