Wandertag vom 03. Juni 2018

Es war ein wunderschöner Anblick, dass alle ohne Stress und rumzerren, ihren Platz an der Seite beim Frauchen oder Herrchen gefunden haben. Dann schlenderten wir ganz gemütlich im kühlen Wald Richtung Osten.

 

Nach ca. 400 m kam die 2. Aufgabe:

Alle Hunde/Halter Teams stellten sich links und rechts am Wegrand, mit genügend Zwischenraum auf. Das hinterste Team musste durch diese Gruppe, mit Hund an der Leine, durchgehen, und sich wieder vorne anstellen. Dann das zweite, dritte usw. 

Das Ziel: der Hund soll seine Aufmerksamkeit dem Hundeführer schenken und sich nicht ablenken lassen.

Weiter ging es am Wald entlang bis zur nächsten Linksabbiegung wieder in den Wald.

 

Da kam schon die 3. Aufgabe für unsere Fellnasen. Nun mussten unsere Hundis teils mit Freude teils mit etwas Unsicherheit auf einem Baumstamm Sitz und Platz machen. Die Hundis gaben sich Mühe dieses Kunststück zur Zufriedenheit der Hundehalter zu zeigen.

Dann gings weiter. Nach ca. 20 min. waren wir beim Quellbach.

 

Und die 4. Aufgabe war die Passage durch den Tunnel.

Die Hunde hatten riesen Spass in dem kühlen Wasser rumzutoben. Auch der Wettlauf unter der 8 Meter langen Röhre (Tunnel) durch zu rasen, war ein riesen Gaudi für unsere Schätzis.

Da die Hundehalter Hunger und Durst verspürten, nahmen wir den Rückweg wieder unter die Füsse. Wie angekündigt, waren wir nach 1 1/2  Std. wieder bei den Fahrzeugen. Nach einer kurzen Fahrt zum Restaurant mit der herrlichen Gartenwirtschaft, die mit grossem Sonnenschirm gedeckt war, fand jeder einen Platz.

Die Menüs die da auf dem Tisch landeten, waren sehr verlockend und dachte doch der eine oder andere, hmmm, das hätte ich auch bestellen sollen.

Es wurde viel gelacht und von dem Erlebten die eine oder andere Szene nochmals durchgegangen. Nach dem Kaffee, so gegen 16:00 Uhr, verabschiedete man sich und fuhr zufrieden mit den müden Fellnasen nach Hause. Es war wieder ein sehr schöner, lustiger und unvergesslicher Wandertag.

 

03. Juni 2018wg

 

Hier könnte auch ihr Logo stehen!